DR. MED. DENT.
VERENA BIEBL
ZAHNMEDIZIN ALTÖTTING

NEUÖTTINGERSTR. 38
84503 ALTÖTTING
T: 08671 8181
E: Enable JavaScript to view protected content.


Herzlich willkommen

Schön, dass wir für Sie da sein dürfen.

Für viele Menschen ist der Besuch beim Zahnarzt nicht unbedingt ein Grund zur Freude. Verständlich, wenn man zum Beispiel als Schmerzpatient oder Angstpatient nicht weiß, was auf einen zukommt.

Wir versprechen Ihnen schon jetzt, dass wir Sie auf jeden Fall mit einem Lächeln empfangen und dass wir alles dafür tun, dass auch Sie unsere Zahnarztpraxis in Altötting mit einem Lächeln verlassen können.

Denn in der Zahnarztpraxis Dr. Verena Biebl geht es immer zu allererst um Sie. Deshalb nehmen wir uns Zeit, Ihnen zuzuhören. So werden wir unserem ganzheitlichen Behandlungsansatz gerecht – und damit der optimalen Versorgung Ihrer Zähne.

Dabei verstehen wir uns als Zahnarztpraxis für die ganze Familie. Von der Kinderzahnheilkunde bis zum Zahnersatz dürfen sich Jung und Alt gern bei uns wohl und gut aufgehoben fühlen. Dass wir uns genau dafür laufend fort- und weiterbilden versteht sich von selbst. 

Verlassen Sie sich darauf:
Wir sind gern für Sie da! Damit Sie immer gern wieder kommen.

Ihre VERENA BIEBL

Unsere Leistungen

VON ÄSTHETIK BIS ZAHNERSATZ

Moderne Zahnmedizin ist weitaus mehr als Bohren, Füllen und Zähneziehen.
Um Sie umfassende und langfristig optimal zu betreuen, decken wir ein breites
Spektrum der Zahnheilkunde ab.

 

Ästhetische Zahnheilkunde

Wir möchten, dass Sie ein wirklich strahlendes Lächeln haben. Zu einer umfassenden Behandlung zählt deshalb auch die Ästhetik – also das Aussehen Ihrer Zähne. Von der Farbe über das Zahnfleisch bis zum Zusammenspiel von Ober- und Unterkiefer.

PROPHYLAXE

Vorsorgen ist immer besser als behandeln. Hier leisten Sie selbst den wichtigsten Beitrag durch Ihre tägliche Mundhygiene. Den Rest übernehmen wir z.B. mit der professionellen Zahnreinigung in unserer Praxis.

KINDERZAHNHEILKUNDE

Milchzähne, Zahnwechsel, ... die Kinderzahnheilkunde umfasst viele Bereiche, die für Erwachsene nicht (mehr) von Bedeutung sind. Wir wissen, worauf während des Zahn- und Kieferwachstums zu achten ist und legen bei der Behandlung entsprechende Kriterien zugrunde. Natürlich auch im Umgang mit den sensiblen jungen Patientinnen und Patienten.

ZAHNERHALT

Wenn Zähne geschädigt sind und durch Füllungen nicht mehr optimal versorgt werden können, setzen wir alles daran, ansonsten intakte Zähne zu erhalten. Dies geschieht z.B. durch Inlays oder Kronen. Immer individuell auf den Patienten zugeschnitten.

ZAHNERSATZ

Natürlich kann es vorkommen, dass ein Zahn nicht mehr intakt ist und „gezogen“ werden muss. In diesem Fall gibt es verschiedene Möglichkeiten des Zahnersatzes. Von der Brücke bis zum Implantat beraten und behandeln wir Sie stets umfassend.

PARODONTOLOGIE

Dieser Bereich umfasst nicht nur – wie häufig angenommen – das Zahnfleisch, sondern den kompletten Zahnhalteapparat. Ob Schwund oder Entzündungen: Wir helfen Ihnen mit gezielter Vorsorge und individuellen Behandlungsansätzen weiter.

CHIRURGIE

Kleinere chirurgische Eingriffe – etwa bei Extraktionen oder Abszessen – nehmen wir selbst in unserer Praxis vor. Sollten wir der Meinung sein, dass Spezialisten gefragt sind, überweisen wir selbstverständlich zum Oralchirurgen.

ENDODONTOLOGIE (WURZELKANALBEHANDLUNG)

Fast jeder hat schon davon gehört – fast jeder hat Angst davor. Wenn eine Wurzelkanalbehandlung angezeigt ist, nehmen wir diese natürlich mit größter Sorgfalt und Vorsicht vor.
Hier arbeiten wir mit der neuesten Technik: X-smart IQ , eine elektronische Längenmessung mit IPad und kabellosem Handstück zur Aufbereitung.

KIEFERGELENKTHERAPIE

Kieferschmerzen, Nackenbeschwerden, nächtliches Zähneknirschen, Ohrgeräusche, ... all das kann mit einer Funktionsstörung des Kiefers – auch Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) genannt – einhergehen. Vielfältige Beschwerden also, die wir nach einer genauen Diagnose und mit einer gezielten Behandlung eindämmen können.

Unsere Sprechzeiten

WIR FREUEN UNS AUF SIE.

MONTAG

8 - 12 | 14 - 18 UHR
DIENSTAG 8 - 12 UHR
MITTWOCH 8 - 12 | 14 - 18 UHR
DONNERSTAG 8 - 12 | 15 - 19 UHR
FREITAG 8 - 12 UHR

TERMINE NACH VEREINBARUNG

TELEFON: 08671 8181
Enable JavaScript to view protected content.

ÜBER UNS

WIR FÜR SIE.

WIR FREUEN UNS AUF SIE!

Dr. Med. Dent. Verena Biebl

 

Geb. 1991

2014-2020 Studium der Zahlheilkunde an der Danube Private University, Krems a. d. Donau

Abschlussarbeit bei Frau Prof. Margrit-Ann Geibel zu dem Thema
‚Gender Dentistry: Gingivitis und Parodontitis in der Pubertät und Schwangerschaft‘

03.08.2020 Wiedereröffnung der Zahnarztpraxis Dr. Biebl in Altötting

Melanie Artinger

 

Zahnmedizinische Fachangestellte

Prophylaxe, Assistenz, Hygienemanagement

Claudia Albrecht

 

Zahnmedizinische Fachangestellte

Abrechnung, Patientenverwaltung, Terminvereinbarung, Assistenz

Karin Hechenberger

 

Zahnmedizinische Fachangestellte

Individualprophylaxe für Erwachsene und Kinder, Assistenz, Labor

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir verstehen Datenschutz als kundenorientiertes Qualitätsmerkmal. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und die Wahrung Ihres Persönlichkeitsrechts sind uns wichtig.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir alle Besucher unserer Webseite transparent über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren und Sie über die Ihnen zustehenden Rechte aufklären.

Eine Nutzung unserer Webseite ist grundsätzlich ohne die Angabe von personenbezogener Daten möglich. Sollten Sie jedoch über unsere Webseite Dienste unseres Unternehmens in Anspruch nehmen, kann die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich werden.

Die beim Besuch unserer Webseiten automatisch erhobenen Daten oder aber bei der Inanspruchnahme von Diensten von Ihnen eingetragenen personenbezogenen Daten, werden gemäß den jeweils aktuellen gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten verarbeitet.

Ist eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir grundsätzlich eine Einwilligung für den erforderlichen Zweck der Verarbeitung ein.

Als für die Verarbeitung verantwortliches Unternehmen, haben wir technische und organisatorische Maßnahmen festgelegt, um ein möglichst hohes Schutzniveau Ihrer personenbezogenen Daten sicherzustellen.

Wir weisen jedoch darauf hin, dass eine Datenübertragung über das World Wide Web grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen kann.

Möchten Sie Dienste unseres Unternehmens in Anspruch nehmen und hierfür nicht den Weg der Datenübermittlung über das World Wide Web nutzen wollen, besteht auch die Möglichkeit der telefonischen Kontaktaufnahme.

Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, ist:

DR. MED. DENT.
VERENA BIEBL

NEUÖTTINGERSTR. 38
84503 ALTÖTTING
Telefon: 08671 8181
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.

Datenerhebung

Hier erfahren Sie welche Daten wir auf dieser Website, je nach Ihrer persönlichen Nutzung, erheben.

Erhebung von allgemeinen Zugriffsinformationen

Bei jedem Aufruf unserer Webseite werden automatisch Server Log File Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt, erfasst. Dies sind:

  1. IP-Adresse (Internet-Protokoll-Adresse) des zugreifenden Computers
  2. die Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer)
  3. die Webseite, die Sie bei uns besuchen
  4. das Datum und die Dauer des Besuches
  5. Browsertyp und Browser-Einstellungen
  6. Betriebssystem

Wir weisen darauf hin, dass diese Daten nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden können. Wir verwenden diese technischen Zugriffsinformationen ausschließlich für folgende Zwecke:

  1. Um die Attraktivität und Bedienbarkeit unserer Webseiten zu verbessern,
  2. Um technische Probleme auf unserer Webseite frühzeitig zu erkennen.
  3. die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern,
  4. um die Sicherheit der Seite zu erhöhen
  5. und um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Diese Daten werden für als technische Vorkehrung maximal 7 Tage zum Schutz der Datenverarbeitungssysteme gegen unerlaubte Zugriffe gespeichert.

Erhebung und Weitergabe von personenbezogenen Daten

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur zu den auf dieser Informationsseite zum Datenschutz angeführten Zwecken.
Auf unserer Webseite existieren folgende Eingabemasken für die Erhebung von personenbezogenen Daten:

Formulare auf unserer Webseite

Kontaktaufnahme per Mail oder Kontaktformular
Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten.
Sofern Sie per E-Mail oder über ein Kontaktformular mit uns in Kontakt treten, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert.
Solche, auf freiwilliger Basis von Ihnen an uns übermittelten personenbezogenen Daten, werden für Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Wofür werden Cookies verwendet?

Eigene Cookies (First Party Cookies)

Unsere Webseite benutzt sogenannte Cookies.

Wir verwenden eigene Cookies ausschließlich für die Verbesserung der Sicherheit und zur leichteren Bedienung der Website verwendet. Wir verwenden keine Cookies zur Erstellung von Nutzerprofilen oder für Marketing-Zwecke.

Drittanbieter Cookies (Third Party Cookies)

Für manche Funktionen nutzen wir die Dienste von Drittanbietern. Z.B. nutzen wir youTube für die Anzeige von Videos. Drittanbieter setzen teilweise eigene Cookies. Mit der Nutzung dieser Funktionen erklärst du dich mit dem setzen von Drittanbieter Cookies einverstanden.

Einsatz und Verwendung von Tracking-, Analyse-Tools

Auf dieser Webseite kommen KEINE Tracking- oder Analyse-Tools zum Einsatz.

Google Fonts

Es werden KEINE Schriftarten von Google Fonts geladen. Die verwendeten Schriftarten werden von dieser Seite selbst bereitgestellt oder sofern vorhanden verwendet ihr Anzeigegerät eigene Schriftarten.

Löschung, Sperrung, Speicherdauer

Hier erfahren wie lange wir Daten speichern und wann sie wieder gelöscht werden. 

Löschung, Sperrung und Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des jeweiligen Speicherungszwecks erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Aufbewahrungsfristen vorsehen.
Nach Fortfall eines Speicherungszweckes oder nach Ablauf der vom Gesetzgeber vorgesehenen Aufbewahrungsfrist, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften für eine weitere Verarbeitung gesperrt oder gelöscht.

Datenschutzrechte

Hier erfahren Sie welche Rechte sie geltend machen können.

Datenschutzrechte der betroffenen Person

Wenn Sie Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten haben, können Sie sich jederzeit schriftlich an uns wenden. Sie haben nach DS-GVO folgende Rechte:

Das Recht auf Auskunft (Unterpunkt Art. 15 DS-GVO)

Sie haben jederzeit das Recht eine Auskunft darüber zu erhalten, welche Kategorien und Informationen zu Ihren personenbezogenen Daten von uns zu welchem Zweck verarbeitet und wie lange und nach welchen Kriterien diese Daten gespeichert werden und ob in diesem Zusammenhang eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling angewendet wird. Außerdem haben Sie das Recht zu erfahren welche Empfänger bzw. Kategorien von Empfängern Ihre Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden; insbesondere bei Empfängern in Drittländer oder internationalen Organisationen. In diesem Fall haben Sie auch das Recht über geeignete Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten unterrichtet zu werden.

Neben dem Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde und dem Informationsrecht über die Herkunft Ihrer Daten haben Sie das Recht auf Löschung, Berichtigung sowie das Recht auf Einschränkung für bzw. Widerspruchsrecht gegen eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

In allen oben genannten Fällen haben Sie das Recht vom Datenbearbeiter eine kostenfreie Kopie Ihrer personenbezogenen Daten, die von uns verarbeitet werden, zu verlangen. Für alle weiteren Kopien, die Sie beantragen oder die über das Informationsrecht der betroffenen Person hinausgehen, sind wir berechtigt eine angemessene Verwaltungsgebühr zu erheben.

Das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO)

Sie haben das Recht, der unverzüglichen Berichtigung Ihrer unrichtigen personenbezogenen Daten zu verlangen und unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten auch mittels einer ergänzenden Erklärung zu verlangen. Möchten Sie das Recht auf Berichtigung in Anspruch nehmen, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder den für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

Das Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO)

Sie haben das Recht, die unverzügliche Löschung Ihrer Daten zu verlangen („Recht auf Vergessenwerden“) insbesondere dann, wenn die Speicherung der Daten nicht mehr notwendig ist, Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden oder unrechtmäßig erhoben wurden und eine Rechtspflicht zum Löschen nach EU- oder nationalem Recht besteht.

Das Recht auf Vergessenwerden findet jedoch keine Anwendung, wenn ein überwiegendes Recht auf freie Meinungsäußerung bzw. der Informationsfreiheit besteht, die Datenspeicherung für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (z. B. Aufbewahrungspflichten) erforderlich ist, Archivzwecke der Löschung entgegenstehen oder die Speicherung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Das Recht auf Einschränkung (Art. 18 DS-GVO)

Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen zu verlangen, wenn die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen eine Einschränkung der Verarbeitung verlangen, wenn die Erforderlichkeit für den Verarbeitungszweck entfällt oder Sie der Verarbeitung gemäß Artikel 21 Absatz 1 widersprochen haben, solange noch nicht feststeht, ob berechtigte Gründe unsererseits gegenüber Ihren überwiegen.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)

Sie haben das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten, welche Sie unserem Unternehmen in Form eines gängigen Formates bereitgestellt haben, damit Sie ohne Behinderung Ihre personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen weiterleiten lassen können, sofern bspw. Ihrerseits eine Einwilligung vorliegt und die Verarbeitung mittels eines automatisierten Verfahrens erfolgt.

Das Recht auf Widerspruch (Art. 21 DS-GVO)

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung oder der Markt- und Meinungsforschung sowie der allgemeinen geschäftsmäßigen Datenverarbeitung zu widersprechen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen.

Darüber hinaus können Sie Ihr Recht auf Widerspruch nicht wahrnehmen, wenn eine Rechtsvorschrift die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der Daten vorsieht oder zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung verpflichtet.

Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO i. V. m § 19 BDSG)

Ihnen wird das Recht zuerkannt, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn sie der Ansicht sind, dass ein Verstoß bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vorliegt.

Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO)

Eine erteilte Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit und ohne Angaben von Gründen widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung, uns gegenüber erteilt worden ist.

Rechtsgrundlagen

Hier erfahren Sie aufgrund welcher Rechtsgrundlagen wir Daten verarbeiten.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, für die wir eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1, Satz 1 a) der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich sind, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, dient Art. 6 Ab. 1, Satz 1 b) (DSGVO) als Rechtsgrundlage. Diese Regelung umfasst auch Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, denen unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1, Satz 1 c) (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f) (DSGVO) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Das berechtige Interesse unseres Unternehmens liegt in der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit sowie in der Analyse, Optimierung und Erhaltung der Sicherheit unseres Onlineangebotes.

Übermittlung von Daten an Dritte

Wir verkaufen oder verleihen generell keine Nutzerdaten. Eine Übermittlung an Dritte über den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Rahmen hinaus, findet nur dann statt, wenn dies zur Abwicklung des jeweiligen angeforderten Dienstes nötig ist.

Wir übermitteln Daten nur dann, wenn dazu eine rechtliche Verpflichtung besteht. Das ist dann der Fall, wenn staatliche Einrichtungen (z.B. Strafverfolgungsbehörden) schriftlich um Auskunft ersuchen oder eine richterliche Verfügung vorliegt.

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten in sogenannte Drittstaaten außerhalb des EU/ EWR-Raumes findet nicht statt.

Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten sowie mögliche Folgen der Nichtbereitstellung

Wir weisen hiermit darauf hin, dass die Bereitstellung von personenbezogenen Daten in bestimmten Fällen (z.B. Steuervorschriften) gesetzlich vorgeschrieben ist oder sich aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum/des Vertragspartners) ergeben kann. Beispielsweise kann es für einen Vertragsabschluss erforderlich sein, dass die betroffene Person/der Vertragspartner seine personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen muss, damit sein Anliegen (z.B. Bestellung) überhaupt von uns bearbeitet werden kann. Eine Verpflichtung zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten ergibt sich vor allem bei Vertragsabschlüssen. Sollten in diesem Fall keine personenbezogenen Daten bereitgestellt werden, kann der Vertrag mit der betroffenen Person nicht abgeschlossen werden. Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen kann sich der Betroffene an unseren Datenschutzbeauftragten oder an den für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Datenschutzbeauftragte oder der für die Verarbeitung Verantwortliche klärt dann den Betroffenen darüber auf, ob die Bereitstellung der benötigten personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben bzw. für den Vertragsabschluss erforderlich ist und ob sich aus den Anliegen der betroffenen Person eine Verpflichtung ergibt, die personenbezogenen Daten bereitzustellen bzw. welche Folgen eine Nichtbereitstellung der gewünschten Daten für den Betroffenen hat.

Impressum

DR. MED. DENT.
VERENA BIEBL
ZAHNMEDIZIN ALTÖTTING

NEUÖTTINGERSTR. 38
84503 ALTÖTTING
T: 08671 8181
E: Enable JavaScript to view protected content.

Die Praxisinhaberin ist Mitglied bei
der Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK) und
der kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns (KZVB)

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayern
Fallstraße 34
81310 München

Zuständige Kammer:
Landeszahnärztekammer Bayern
Fallstraße 34
81310 München

Kassenärztliche Zulassung:
ABE-Nummer: 018 365

frau-bauer.com